Dartscheibe Outdoor 1×1: Jetzt draußen Dart spielen [2022]

Natürlich ist Darts ein klassischer Sport für den Innenbereich, aber mitunter kann herrliches Wetter oder eine tolle Location im Freien dazu verleiten, das beliebte Spiel auch einmal draußen auszuprobieren.

Warum auch nicht, denn gerade in den Sommermonaten lässt sich viel Zeit mit den Kindern oder auch Bekannten und Freunden auf der Terrasse, im Garten oder an anderen schönen Plätzen im Außenbereich verbringen.

In unserem kleinen nachfolgenden Ratgebertext erfährst du alles, was für dein Vorhaben das Dartspiel nach draußen zu verlegen von Bedeutung ist und wir hoffen dir einige Anregungen oder Tipps näher bringen zu können.

Diese 5 Dartscheiben gefallen uns für Outdoor am besten

5

BULL’S Focus II

  • Qualitativ sehr gut verarbeitetes Sisal-Steeldartboard
  • Dünne Verdrahtung zur Reduzierung von Bouncern
  • Klassische Turniermaße mit traditionellem Zahlenring

2

one80 Dartset mit Kabinett

  • Professionell Perfection Bristle-Dartboard
  • Aluminium Kabinett in Silber oder Schwarz und 6 Darts
  • Edles Design, Montagezubehör und Anleitung

3

TARGET Pro Tour Steel Edge Dartboard

  • Klammerloses Sisal-Turnierboard
  • Drehbarer Zahlenkranz
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

4

WINMAU Blade 6 Dual Core

  • Turnierboard mit doppelten Sisal-Kern
  • Ultradünner Spider mit angeschliffenen Kanten
  • Rota-Lock System zur optimalen Befestigung

5

HABA-Terra Kids Softdart

  • Softdartspiel für Kinder ab 6 Jahren
  • Inklusive 6 Dartpfeile mit Sicherheitsspitzen
  • Einfache Montage auch im Außenbereich

Outdoor Dart spielen mit Kindern oder auch allein

Selbstverständlich solltest du ohne Probleme auch im Freien Dart spielen können. Überlege dir zunächst einen guten Standort, wo du deine Dartscheibe am besten aufhängen kannst, sodass auch die regelkonforme Höhe und der Abstand problemlos einzuhalten sind.

Für Kinder bis zu einem gewissen Alter ist Steeldart eventuell noch nicht die optimale Variante. Durch die Spitzen und möglichen Abpralle sind Gefahren nicht ausgeschlossen, besonders wenn die Kinder vielleicht auch unbeaufsichtigt spielen wollen. Hier empfehlen sich altersgemäße Softdart- , Klett- oder Magnetdartspiele, die besonders draußen auch richtig Spaß machen können. Mehr hierzu erfährst du in unserem Ratgeber zur Dartscheibe für Kinder.

Gibt es spezielle wetterfeste Dartscheiben für den Garten oder Balkon?

Regelrecht wetterfeste Dartscheiben für den Außenbereich gibt es in diesem Sinne nicht. Unterschiede, die sich beim Einsatz der Dartboards im Outdoorbereich bemerkbar machen, sind in erster Linie davon abhängig, aus welchem Material deine Dartscheibe gefertigt ist und wie diese qualitativ verarbeitet wurde.

Gängige Steeldartscheiben bestehen aus der Naturfaser Sisal, die fest verpresst wird. Je nach Dichte, Struktur und Wertigkeit können diese Bristle-Boards schon einiges aushalten, sodass auch leichte Wettereinflüsse eine gewisse Haltbarkeit gewährleisten.

Dartscheiben aus Papier oder Kork sind schon im Innenbereich nicht mehr zeitgemäß und sind nicht gerade bekannt für ihre Langlebigkeit. Beim Outdooreinsatz könnte deine Freude am Darten also schnell getrübt werden. Es gilt die richtig Mischung mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Wie kann ich meine Dartscheibe draußen schützen?

Soll deine Dartscheibe länger draußen genutzt werden, kannst du sie schützen, indem du dir einen Dartschrank selber baust oder ein fertiges Dartkabinett aus dem Fachhandel kaufst. Nützliche Informationen hierzu kannst du in unserem speziellen Ratgebertext zum Thema Dartschrank kaufen nachlesen.

Tipp: Kaufe dir einen Dartständer!

Möchtest du flexibel bleiben und im Innen- sowie im Außenbereich spielen, so ist die Anschaffung eines Dartständers die beste Alternative.

Zum einen ersparst du dir das lästige Dartscheibe aufhängen und zum anderen hängt die Scheibe immer in der richtigen Höhe. So kannst du praktisch überall dort spielen, wo es für dich am besten erscheint.

Ein zusätzlicher Vorteil ist die niedrigere Geräuschentwicklung, die der Einsatz eines Dartständers mit sich bringt.

Wie und wo hänge ich eine Dartscheibe im Außenbereich am besten auf?

Um im Freien Darts zu spielen, sollten in etwa die gleichen Bedingungen wie im Innenbereich gegeben sein. Das Dartboard sollte an einen ebenen Hintergrund fest angebracht werden. Hierfür kannst du beispielsweise eine Wand- oder Zaunfläche, Holzverstrebungen von Pergolen sowie Pavillons nutzen.

Eine weitere Anbringungsmöglichkeit der Scheibe ist die Befestigung an einem Baum. Um eine gerade ebene Fläche für das Dartboard zu schaffen, solltest du in diesem Fall eine quadratische Holzplatte als Hintergrund am Baum anbringen.

Achte darauf, dass dir der gewählte Standort ausreichend Platz für den korrekten Abstand lässt und du problemlos werfen kannst. Des Weiteren gilt es die Lichtverhältnisse zu beachten. Ein Standort, der beispielsweise einer direkten Sonneneinstrahlung oder ein durch die Sonne erzeugtes Gegenlicht begünstigt, behindert dich möglicherweise beim Zielen und Werfen.

Häufige Fragen

Ist das Dartboard im Außenbereich nicht wirklich geschützt, so werden im Laufe der Zeit und je nach Verarbeitungsqualität und Material der Dartscheibe Beschädigungen eintreten. Farben verblassen oder die Scheibe kann durch auftretende Feuchtigkeit aufquellen.

Natürlich kannst du auch für elektronische Dartscheibe einen geeigneten Platz im Freien suchen. Die Geräte benötigen in der Regel einen Stromanschluss, sollte kein Batteriebetrieb möglich sein.

Einige elektronische Dartgeräte sind in Kabinetten erhältlich, die im Außenbereich etwas Schutz bieten, doch für den dauerhaften Betrieb oder mit ständigen Standort im Außenbereich sind elektronische Dartautomaten nicht geeignet.